Leckere Pizza Calzone – schnelles Familienessen

Leckere Pizza Calzone - schnelles Familienessen, Kinderessen, backen, Mittagsessen,

Genussvoll essen mit der Familie. Pizza geht immer. Ist leicht und schnell zubereitet. Schmeckt den Kleinen und Großen gleichermaßen. Die Pizza Calzone ist eine gerollte Pizza, die nach Belieben und Geschmack gefüllt werden kann.

Für 1 Pizza
Vorbereitung: 30 Minuten
Ruhezeit: 85 Minuten
Ofenzeit: 20 Minuten

Für den Teig: (altern. Pizzateig aus dem Kühlregal)
300g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe (21g)
150 ml lauwarmes Wasser
¼ TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Olivenöl

Für die Füllung:
4 EL Tomaten, passiert
2 EL Olivenöl
1 TL Oregano
300g Champignons
200g gekochter Schinken
150g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit Zucker in lauwarmem Wasser auflösen, dann in die Mulde gießen. Verrühren mit etwas Mehl. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.
Salz und Olivenöl verrühren, zu dem Mehl geben und alles 10 min. kräftig kneten, bis ein elastischer Teig entsteht. (Evtl. noch 1-2 TL Wasser hinzugeben.) Zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben und zugedeckt nochmals 60 min. gehen lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche rechteckig ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech legen.

Passierte Tomaten, Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale vermischen und damit den Teig bestreichen.
Champignons und Schinken kleinschneiden, zusammen mit 100g Käse auf den Teig legen. Die Teigplatte aufrollen. Mit den restlichen 50g Käse bestreuen.

Backzeit: Die Calzone im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.

Tipp: Dazu passt ein grüner Salat. Die Calzone kann nach Lust und Laune belegt werden.