Pralinen selber machen – weiße Schokotrüffel

Pralinen selber machen weisse Schokotrueffel KITZ Familienmagazin

Wer schon immer Pralinen selber machen wollte, sollte unbedingt dieses Rezept für weiße Schokotrüffel probieren. Auch kleinere Kinder können schon wunderbar mithelfen.

Zutaten:

  • 30 g Butter
  • 80 g Creme double
  • 225 g beste weiße Schokolade
  • Puderzucker
  • Kakaopulver
  • Kokosraspeln

Zubereitung:

Eine flache Backform mit Backpapier auslegen. Butter und Creme double in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren vorsichtig schmelzen, nicht aufkochen.  Den Topf vom Herd nehmen, die Masse leicht abkühlen lassen, die klein gehackte Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. In die Backform füllen und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Kleine Stücke von der Masse mit einem Löffel abstechen und in der Hand zu Kugeln formen. Weitere 30 Min. kaltstellen. Nach Belieben in Puderzucker, Kakaopulver oder Kokosraspeln wälzen.

Unsere Redaktion hat weitere Rezepte für Kinder zusammengestellt.