Wichtig für das Baby: Vorsicht – Schadstoffe im Alltag!

Schadstoffe im Alltag vermeiden

Wie können Schadstoffe vermieden werden?

Münchner Akteure der Gesundheitsvorsorge haben die Broschüre „Vorsicht – Schadstoffe im alltag“ für Schwangere und Familien entwickelt. Das Referat Gesundheit und Umwelt hat dieses Angebot gefördert.

Die Broschüre enthält Informationen und gibt einfache Tipps, wie der Kontakt mit bedenklichen Chemikalien im Alltag verringert werden kann. So sind Mutter, Kind und Familie vor möglichen schädlichen Einflüssen geschützt.

Zusätzlich gibt es eine App „Giftfrei einkaufen“ und eine ausführliche Website  www.nestbau.info mit vielen weiteren Infos.