Ausstellungseröffnung Axel Scheffler "Bilderwelten für Groß und Klein" in der Internationalen Jugendbibliothek Schloss Blutenburg

Do13Okt19:0019:00 Ausstellungseröffnung Axel Scheffler "Bilderwelten für Groß und Klein" in der Internationalen Jugendbibliothek Schloss BlutenburgFür alle Interessierte

Zeit

(Donnerstag) 19:00

Details

13. Oktober, 19.00 Uhr, Jella-Lepman-Saal
Ausstellungseröffnung Axel Scheffler „Bilderwelten für Groß und Klein“ in der Internationalen Jugendbibliothek Schloss Blutenburg

Axel Scheffler hat als Illustrator des Grüffelo erreicht, wovon viele Bilderbuchkünstler nur träumen können: Das schwerfällige Monster mit seinen spitzen Krallen und leuchtend orangen Augen hat sich millionenfach in Kinderzimmer eingeschlichen und dort kleine Schrecken verbreitet. Es ist zur Kultfigur geworden, hat sich als Marke etabliert. Was für ein Künstler steht hinter diesem einprägsamen Geschöpf?
In der Ausstellung „Axel Scheffler. Bilderwelten für Groß und Klein“ zeigt die Internationale Jugendbibliothek Bekanntes und weniger Bekanntes aus dem Atelier des Illustrators. Illustrationen, Skizzen, Vorarbeiten und freie Arbeiten geben einen Einblick in die Werkstatt eines außergewöhnlich produktiven und hintersinnigen Illustrators, der weit mehr als der Vater des Grüffelo ist. Zu sehen sind etwa 150 Illustrationen, darunter Originale und Skizzen zu den bekannten Büchern „Der Grüffelo“, „Das Grüffelokind“, „Stockmann“, „Schnecke und Wal“ und zu dem neusten, in Zusammenarbeit mit Julia Donaldson entstandenen Bilderbuch „Die Rüpelbande“.

Wir bitten um Anmeldung zur Vernissage unter anmeldung@ijb.de oder telefonisch unter Tel. 089-891211-0.

Die Ausstellung ist von 14. Oktober 2022 – 12. März 2023 im Foyer und im Wehrgang der Internationalen Jugendbibliothek zu sehen.

Stiftung Internationale Jugendbibliothek
Schloss Blutenburg
81247 München
Internet: www.ijb.de
Tel. 0 89 – 89 12 11-0