Juni 2020

This is a repeating event

Di09JunGanzer TagTheaterprojekt: "DIE MASKE DES ROTEN TODES" der Theaterwerkstatt FestspielhausVon 16 bis 27 Jahren(Ganzer Tag: Dienstag) Kategorie:Termine für Jugendliche

Details

Derzeit können Interessenten bei einem neuen Projekten der Theaterwerkstatt FestSpielHaus einsteigen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 27 Jahre, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
In der Theaterwerkstatt spielen Jugendliche und junge Erwachsene unter professionellen Bedingungen.

Die Teilnahme an den Projekten der Theaterwerkstatt FestSpielHaus kostet nichts.
Weitere Informationen gibt es hier.

DIE MASKE DES ROTEN TODES
Ein Theaterereignis nach Edgar Allan Poe

Die Welt als fantastisches Panoptikum, als Fiebertraum des Verfalls und geheimnisvolles Fest der Halluzinationen – was wäre besser geeignet für eine vorsichtige Rückkehr ins gewohnte Leben als eine Inszenierung nach Motiven von Edgar Allan Poe.
In kleinen Gruppen entwickeln wir Szenen, Figuren und Atmosphären, die wir schließlich zu einem gemeinsamen Theaterabend zusammenführen werden.
Natürlich ist einiges anders als bisher: Wir halten Abstand, lüften viel, niesen in die Armbeuge und waschen uns die Hände. Und, wie schon gesagt: die Gruppen sind viel kleiner als sonst. Dafür sind die Proben wie gewohnt einmal die Woche, und es wird deutlich mehr Aufführungen geben: geplant sind acht Freitage ab Ende Oktober.
Wenn Ihr Zeit und Lust habt, euch mit mit todessehnsüchtigen Melancholikern, verzweifelt Besessenen und grotesken Witzfiguren, mit schwarzen Raben, einäugigen Katzen und lebendig Begrabenen in die Normalität hineinzuexperimentieren – schickt uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf euch und brennen darauf, endlich wieder loszulegen. Wie die Wahnsinnigen!

Proben: ab 22.06.2020, jeweils am Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag
Beginn: jeweils 18:00 Uhr
Anmeldung unter info@festspielhaus.biz
Bitte schreibt dazu, an welchen Wochentagen ihr proben könnt (Mo-Do).
Wir melden uns dann.

FestSpielHaus gGmbH
Rosenheimer Str. 192
81669 München
Telefon: +49 (0)89/67 20 20
Internet: www.festspielhaus.biz

X