Spielend durch den Lockdown – Unterstützung für Eltern

Spielend durch den Lockdown Unterstuetzung fuer Eltern Tipps Familien Kinder Beschaeftigung

Für viele Eltern ist der Lockdown eine der größten Herausforderungen überhaupt. Schulen und Kitas sind geschlossen, die Kinder zu Hause. Um spielend durch den Lockdown zu kommen bietet die Plattform „Ernährung und Bewegung“ Unterstützung für Eltern an.

Damit die Eltern-Kind-Beziehung auch bei Homeoffice und Homeschooling gelingt, empfiehlt der Vorstandsvorsitzende der Plattform für Ernährung und Bewegung e. V. (peb) und Doktor für Kinder- und Jugendmedizin Gerhard Koch: „Eltern sollten in dieser intensiven Zeit mit ihren Kindern unbedingt auch feste Zeiten für Pausen einplanen. Und trotz des trüben Wetters täglich mit ihnen an die frische Luft gehen, um sich gemeinsam zu bewegen.”

Die bereitgestellten Comics, Rezepte, Spiele und „Mediennutzungsverträgen“ für Kinder helfen Familien nicht nur während des Lockdowns, sondern können auch im normalen Alltag gut verwendet werden.

Die Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb) ist ein Zusammenschluss von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Eltern sowie Ärztinnen und Ärzten. Ziel dieses offenen Bündnis ist die Förderung eines gesunden Lebensstils von Kindern und Familien.